Mitglieder, welche das Protokoll in schriftlicher Form haben möchten, melden sich bitte beim Sekretär.

 

1 Begrüssung und Präsenz

Die HV wird um 19:42 durch den Präsidenten eröffnet. Der Präsident begrüsst die Anwesenden. Entschuldigt haben sich Hanspeter & Daniels Bosshart, Maya Betschart, Michel Gasparoli, Armin Steinmann, Oliver Thoma, Eliane Forestier, Adriana Grendene und Santi Dell'Olivo. Gegen die vorliegende Traktandenliste werden keine  Einwände erhoben. Die Anwesenheit der Teilnehmer wird mit einer Präsenzliste bestätigt. Insgesamt sind 17 Mitglieder anwesend.

Auf einen Stimmenzähler wird zukünftig verzichtet.

 

2  Genehmigung des Protokolls der GV 2022

Das Protokoll der GV 2022 ist auf der Website des Vereins einsehbar. Für das Protokoll ist Peter Dell'Olivo verantwortlich. Von den Anwesenden gibt es keine Einwände. Das Protokoll wird vom Präsident verdankt und von der Versammlung mit Applaus genehmigt.

 

3  Mutationen
Es sind keine Mutationen zu vermelden.

 

4  Mitteilungen
  • Der Vorstand wird auf die  GV 2023 den Antrag stellen, den Verein Kleintiere Sihltal mit der Kleintieranlage Chalberweid per GV 2024 zu fusionieren. Dies würde bedeuten, dass nur noch die Pächter einer Kleintierhütte in der KTA Chalberweid oder Züchter welche ausserhalb der KTA Chalberweid Rassezucht betreiben, als Aktivmitglieder Stimmrecht haben werden. Alle anderen sind Passivmitglieder ohne Stimmrecht. So möchten wir die KTA Chalberweid und ihre Pächter schützen. Wir möchten euch Zeit geben zu überlegen, ob ihr dem "neuen" Verein beitreten wollt. Die Mitglieder müssten diesem Antrag an der GV 2024zustimmen. Die Statuten müssten dementsprechend auch angepasst werden.
  • Paul Gerig erhält das silberne Veteranenabzeichen für 40 Jahre Mitgliedschaft bei Kleintiere Schweiz. Herzliche Gratulation und Applaus.
  • Der Geflügelschlachttag wurde auf den 7. November verschoben.
  • Vereinigungs-Ausstellungen: 2022 in Meilen (29./30.12.), 2023 in Richterswil (30./31.12.), 2024 Gesamtausstellung in Winterthur (Jan. 2025).
  • Am 12./13.11. findet in Untersiggenthal die nationale Geflügelschau statt. Die SwissBird findet am 11./12.12. in Schwarzenburg statt.

Informationen aus den Verbänden:

KT Zimmerberg
  • Die DV findet am 28.10. in Thalwil statt. Wer mitkommen möchte, soll sich beim Präsidenten melden.
KT Zürichsee und Limmattal:
  • DV am 7.10. in Männedorf. Die Präsidentin sowie die Kassiererin wollen zurücktreten. Die Präsidentin wird ihr Amt voraussichltich noch ein Jahr ausüben. Es wird also für ein Jahr ein Kassier gesucht. Möglicherweise wird Michel Gasparoli das Amt übernehmen, allerdings wird er aus Zeitmangel keine der Vorstandssitzungen besuchen. Falls bis 2023/2024 kein Vorstand gebildet werden kann, wird die Vereinigung aufgelöst werden. Wer an dieser DV teilnehmen möchte, melde sich beim Präsidenten.
KT Zürich
  • Der Kleintierzüchter-Tag findet am 24.9. in Effretikon statt.
KT Schweiz
  • DV 2022: Die Abschaffung der Richtpunkttabelle wurde knapp angenommen. Die Beiträge der verschiedenen Abteilungen wurden angepasst. Am 28.1.2023 wird es betreffend Statuten eine ausserordentliche DV geben, wo u. a. auch das Budget 2023 abgenommen werden muss, da das vorgelegte von den Delegierten abgelehnt worden ist! Und dann hat Urs Weiss seinen Rücktritt auf die DV 2023 angekündigt. 
  • Es wird um Werbung für das neue Kleintiermagazin gebeten.
5  Kören / Impfen
Fürs Kören wird sich Oliver Thoma bei den Züchtern melden. Vielen herzlichen Dank Oli für seine Unterstützung.
Impfen: Auch in diesem Jahr müssen die Kaninchen geimpft werden. Irene und K-obmann Sepp haben für den 7.10. Dr. med. vet. Andreas Hagen aufbieten können. Insgesamt (KTZi) sind 155 Tiere gemeldet, die an neun verschiedenen Standorten geimpft werden. Die Züchter wissen Bescheid.
 
6  Vorbewertungen
Die beiden Vorbewertungen werden gemeinsam mit den Sektionen Oberrieden und Thalwil am gleichen Tag durchgeführt: am 22.10. ab 08:00 Uhr in der KTA Cholenmoos in Oberrieden. Kaninchenexperte ist Klaus Blättler, Geflügelrichter sind Marcel Weisskopf und Daniel Hinnen.
 
7  Verschiedenes
  • Ein Tag der offenen Tür oder ein Chalberweid-Fäscht, wie es eigentlich diesen Herbst geplant war, findet nun voraussichtlich im Mai nächsten Jahres statt. Wir sind noch auf der Suche nach einer guten Idee, wie wir dieses ohne allzu grossen Aufwand gestalten könnten. Input von Bernhard: ev. kann uns das DrumCorps Adliswil unterstützen.
  • Die Chlausfeier findet am 3 Dezember statt. Wir freuen uns, mit möglichst vielen von euch diesen Anlass feiern zu dürfen. Wenn jemand von euch Ideen für ein gutes Spiel oder einen Wettbewerb hat, sind wir dankbar dafür.
  • Der Präsident macht die Züchter auf die gestiegenen Strompreise aufmerksam. Wer im Winter also viel Strom verbraucht, wird die nächste Rechnung höher als üblich ausfallen.
Hat noch jemand Fragen/Anregungen zur heutigen HV?
Die nächste Versammlung ist die GV am 10 März 2023, Rest. Soodmatte, Adliswil 19:30
Der Präsident bedankt sich bei den Anwesenden und schliesst die Versammlung um 20:05 Uhr unter Applaus der Teilnehmenden ab.
Für das Protokoll: Peter Dell'Olivo